Cookies erleichtern die Bereitstellung sämtlicher Inhalte der Website.
Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen

Embedded Computer und Touch Panel Computer

Rüttelfest – die ultrarobusten 2,5-Zoll-SSD von Cactus Technologies

Die SSD-Spezialistin Cactus Technologies präsentierte zusammen mit der Distributorin Syslogic erstmals die neuen Flash-Speicher der SSD-240SR-95 Series. Die SSD-Speicherkarten überzeugen mit einem ultrarobusten Stecker und bauen auf bewährten MLC-Speichern auf. Damit eignet sich die SSD-240SR-95 Series insbesondere für mobile Anwendungen.

  • <p>Die ultrarobusten Flash-Speicher aus der Cactus Technologies SSD-240SR-95 Series eignen sich für mobile Anwendungen wie Railway oder Aerospace.</p>

    Die ultrarobusten Flash-Speicher aus der Cactus Technologies SSD-240SR-95 Series eignen sich für mobile Anwendungen wie Railway oder Aerospace.

Cactus Technologies ist einer der führenden Anbieter von industriellen Flash-Speichern. An der Bahnmesse InnoTrans hat Cactus Ende September zusammen mit der Distributorin Syslogic erstmals die SSD-240SR-95 Series präsentiert.

Flash-Speicher mit neuer Steckertechnologie für den mobilen Einsatz
Die Cactus SSD-240SR-95 Series beinhaltet ausschließlich 2,5-Zoll-Speicherkarten. Diese bauen auf den bewährten MLC-Speichern (Multi Level Cell) der Cactus 240 Series auf. Das eigentliche Novum der SSD-240SR-95 Series ist die Steckertechnologie. Dabei setzt Cactus auf einen ruggedized SATA-Stecker, welcher die höchsten Ansprüche an Shock- und Vibrationsfestigkeit erfüllt.

Dass Cactus die neuen 2,5-Zoll-Flash-Speicher an der InnoTrans präsentiert hat, ist kein Zufall. Dank den ultrarobusten Steckern, den langlebigen A-Grade-Flashzellen (15nm Toshiba) und der cleveren Firmware eignen sich die Speicherkarten insbesondere für Bahn- oder Aerospace-Applikationen. Sie trotzen starken Vibrationen und sind zudem für den erweiterten Temperaturbereich von –40 bis +85 Grad Celsius zugelassen. In einem ersten Projekt wird die neue 2,5-Zoll-SSD als Speichermedium in einem Network Video Recorder eingesetzt. Dieser dient zur Rampenüberwachung im öffentlichen Verkehr.

Karl Kleemann, Cactus Vertriebsleiter für Europa, sagt: «Durch das zunehmende Sicherheitsbedürfnis in Europa nehmen Überwachungsapplikationen im öffentlichen Verkehr zu.» Mit der SSD-240SR-95 Series biete Cactus Flash-Speicher, die eigens dafür entwickelt worden seien, so Kleemann.

Hochwertige MLC-Speicher bieten gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Entsprechend ist Cactus zuversichtlich, seine Marktposition gerade in den Bereichen Überwachung und mobile Automation weiter auszubauen. Besonders, weil sowohl die Cactus 240 Series als auch die SSD-240SR-95 Series mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Die MLC-Speicher von Cactus Technologies gehören zu den langlebigsten auf dem Markt. Gleichzeitig sind sie preislich attraktiv. Karl Kleemann sagt dazu: «Dank ausgeklügelten Wearl-Levelling-Algorithmen rücken die MLC-Speicher immer näher an die Lebensdauer von SLC-Speichern heran – und das bei einem wesentlich günstigeren Preis.»

Weiteres zu den Themen
SSD-Speicher, Mobile Computing

Aktuell leider kein Eintrag vorhanden.
Suche
Suchen auf der Website

Über die Suche können Sie die Website durchsuchen. Geben Sie einfach Ihren Suchbegriff in die Leiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Suchergebnisse zu sehen.