Embedded Computer und Touch Panel Computer

Syslogic präsentiert die neuen MLC-NAND-Flash-Speicher von Cactus Technologies

Die kürzlich präsentierten MLC-NAND-Flash-Speicher (Multi Level Cell) von Cactus Technologies sind ab sofort über Syslogic erhältlich. Die Cactus 240 Serie beinhaltet die Formfaktoren Compact Flash, SD Card, CFast, 2,5"-Disk und mSATA. Sämtliche Produkte eignen sich für den Industrieeinsatz und überzeugen mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • <p>Die MLC-Flash-Speicher von Cactus Technologies bieten Locked BOM, Error Correction Code und Wear Leveling.</p>

    Die MLC-Flash-Speicher von Cactus Technologies bieten Locked BOM, Error Correction Code und Wear Leveling.

Cactus Technologies ist einer der führenden Anbieter von industriellen SSD-Speichern (Solid State Drive). An der Branchenmesse Embedded World hat Cactus Ende Februar die neuen NAND-Flash-Speicherkarten der Cactus 240 Series vorgestellt. Erhältlich sind die MLC-Flash-Speicher (Multi Level Cell) in verschiedenen Formfaktoren.

MLC-Speicher zielen auf preisempfindliche Industrieanwendungen

Die neuen SSD-Speicher von Cactus bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, ohne dass dabei die Industrietugenden wie Robustheit oder Fixed BOM (Bill of Material) auf der Strecke bleiben.

Wie bei den vielfach erprobten SLC-Speichern (Single Level Cell) garantiert Cactus bei den MLC-Speichern (Multi Level Cell) eine hohe Zuverlässigkeit unter Extremsituationen. Die NAND-Flash-Speicher sind unempfindlich gegen Schocks und Vibrationen. Zudem sind sie für einen Temperaturbereich von 0 bis +70 Grad Celsius zugelassen. Auf Wunsch bietet Cactus Technologies sogar Speicherkarten für den erweiterten Temperaturbereich von –40 bis +85 Grad Celsius.

Compact Flash, SD-Karten, CFast, 2,5"-Disk und mSATA

Die Cactus 240 Series bildet eine breite Palette an Formfaktoren ab. Dazu gehören Compact Flash, SD-Karten, CFast, 2,5"-Disk und mSATA. Erhältlich sind Flash-Speicher mit Kapazitäten von 16GB bis 1TB. Allen Flash-Speicherkarten gemein ist ihre Robustheit und Langlebigkeit. Cactus setzt ausschließlich 15nm-Toshiba-Flash-Bausteine der besten Qualitätsklasse (A-Grade) ein. Dadurch gehören die Cactus MLC-Speicher zu den langlebigsten am Markt.

Wear Leveling sorgt für gleichmäßige Abnutzung der Speicherkarten
Ergänzend zu den hochwertigen Flash-Bausteinen sorgt Cactus mit Wear Leveling für eine hohe Lebensdauer der Flash-Speicher. Wear Leveling ist ein im Controller integriertes Feature, das dafür sorgt, dass die Flash-Zellen gleichmäßig abgenutzt werden, was die Anzahl Schreibzyklen (Write Endurance) erhöht.

Die MLC-Flash-Speicher verfügen zudem über einen Error Correction Code (ECC) sowie über ein Defect Management. Damit werden Datenfehler automatisch erkannt und korrigiert, was eine hohe Funktionssicherheit der SSD-Speicher sicherstellt.

Raphael Binder, Product Manager bei Systronics, sagt: "Die Cactus 240 Serie schafft den Spagat zwischen Industrietauglichkeit und attraktivem Preis."

Muster ab sofort erhältlich bei Syslogic
Syslogic hält ab sofort Muster in den Formfaktoren Compact Flash, SD Card, CFast sowie 2,5"-Disk bereit.

Zur Website von Cactus Technologies

Weiteres zum Thema
SSD-Speicher

Aktuell leider kein Eintrag vorhanden.
Suche
Suchen auf der Website

Über die Suche können Sie die Website durchsuchen. Geben Sie einfach Ihren Suchbegriff in die Leiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Suchergebnisse zu sehen.