Embedded Computer und Touch Panel Computer

Startschuss in Sachsen: Embedded-Spezialistin Syslogic eröffnet neue Niederlassung

Am 5. Dezember 2014 hat die europäische Embedded-Spezialistin Syslogic ihren neuen Fertigungsstandort in Bannewitz, nahe Dresden eröffnet. Die Eröffnungsfeier stieg mit Gästen aus Politik und Wirtschaft. Syslogic will mit dem neuen Standort insbesondere die Marktstellung in Deutschland ausbauen.

  • <p>Christian Binder, CEO Syslogic Group; Dr. Fritz Jaeckel, Leiter Sächsische Staatskanzlei; und Architekt Patrick Zimmer eröffnen die neue Syslogic Niederlassung in Bannewitz, nahe Dresden.</p>

    Christian Binder, CEO Syslogic Group; Dr. Fritz Jaeckel, Leiter Sächsische Staatskanzlei; und Architekt Patrick Zimmer eröffnen die neue Syslogic Niederlassung in Bannewitz, nahe Dresden.

  • <p>Dr. Fritz Jaeckel, Leiter Sächsische Staatskanzlei, bei der Festansprache.</p>

    Dr. Fritz Jaeckel, Leiter Sächsische Staatskanzlei, bei der Festansprache.

  • <p>Außenansicht des Syslogic Neubaus in Bannewitz, nahe Dresden.</p>

    Außenansicht des Syslogic Neubaus in Bannewitz, nahe Dresden.

  • <p>Innenansicht – die Büros</p>

    Innenansicht – die Büros

  • <p>In der modernen Produktionshalle werden Embedded Computer und HMI-Systeme montiert.</p>

    In der modernen Produktionshalle werden Embedded Computer und HMI-Systeme montiert.

  • <p>Außenansicht des Syslogic Neubaus in Bannewitz, nahe Dresden.</p>

    Außenansicht des Syslogic Neubaus in Bannewitz, nahe Dresden.

  • <p>Innenansicht – die Büros</p>

    Innenansicht – die Büros

  • <p>In der modernen Produktionshalle werden Embedded Computer und HMI-Systeme montiert.</p>

    In der modernen Produktionshalle werden Embedded Computer und HMI-Systeme montiert.

  • <p>Christian Binder, CEO Syslogic Group; Dr. Fritz Jaeckel, Leiter Sächsische Staatskanzlei; und Architekt Patrick Zimmer eröffnen die neue Syslogic Niederlassung in Bannewitz, nahe Dresden.</p>
  • <p>Dr. Fritz Jaeckel, Leiter Sächsische Staatskanzlei, bei der Festansprache.</p>
  • <p>Außenansicht des Syslogic Neubaus in Bannewitz, nahe Dresden.</p>
  • <p>Innenansicht – die Büros</p>
  • <p>In der modernen Produktionshalle werden Embedded Computer und HMI-Systeme montiert.</p>
  • <p>Außenansicht des Syslogic Neubaus in Bannewitz, nahe Dresden.</p>
  • <p>Innenansicht – die Büros</p>
  • <p>In der modernen Produktionshalle werden Embedded Computer und HMI-Systeme montiert.</p>

Die Embedded-Spezialistin Syslogic baut ihre Präsenz in Deutschland weiter aus. Mit einem grossen Eröffnungsfest hat Syslogic am 5. Dezember 2014 den neuen Standort in Bannewitz, nahe Dresden eingeweiht. Zu den über hundert Gästen gehörten Kunden, Partner, Presseleute sowie hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Politik.

Syslogic bekennt sich zu Europa
Deutschland ist für Syslogic einer der wichtigsten Märkte. Mit dem neuen Werk baut Syslogic die Präsenz in Deutschland aus. Christian Binder, Syslogic Geschäftsführer, sagt: «Der neue Standort in Bannewitz ist für uns strategisch wichtig.» Durch das neue Werk in Sachsen könnten kundenspezifische Anpassungen künftig noch schneller als bisher umgesetzt werden. Zudem sei Syslogic mit den bestehenden Standorten in Süddeutschland und in der Schweiz dank guter Auftragslage zunehmend an Kapazitätsgrenzen gestossen, so Binder.

Touch Panel Computer, Embedded Computer und Videotechnik
Im neuen Werk werden Touch Panel Computer sowie Embedded Computer für den europäischen Markt gefertigt. Daneben ist in Bannewitz mit Visionlogic eine Schwesterfirma von Syslogic vertreten. Deren Produkte im Bereich Videotechnik und Personenflussanalyse werden ebenfalls im neuen Werk gefertigt.

In Bannewitz entsteht ein Technologiezentrum
In Bannewitz werden neben der Fertigung die Bereiche Produktqualifizierung, Vertriebsinnendienst und Qualitätsmanagement aufgebaut. Zudem sollen am neuen Standort verschiedene Bereiche der Entwicklung untergebracht und in einem Technologiezentrum zusammengefasst werden. Darunter fallen der Bahnbereich sowie Videotechnik und Personenflussanalyse.

Dezentrales Lager sorgt für hohe Liefersicherheit
Mit dem neuen Werk erhöht Syslogic nicht nur ihre Kapazität, sondern auch die Liefersicherheit. Dank einem weiteren dezentralen Lager garantiert das Unternehmen eine hohe Liefersicherheit. Das Werk Bannewitz ist zudem wie sämtliche Standorte der Syslogic Group nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Damit sichert das Unternehmen eine gruppenweit hohe Qualität.

Der Neubau in Bannewitz beinhaltet eine Halle mit moderner Fertigungsstraße, ein Lager sowie einen Bürotrakt. Insgesamt verfügt der Neubau über eine Nutzfläche von 1000m2. Mit der Planung und Umsetzung des Projekts war das lokale Architekturbüro Zimmer Gruhl GbR betraut.

Syslogic Geschäftsführer Christian Binder sagt: «Seit dem 1. Dezember sind wir operativ tätig.» Ab 2015 würde Syslogic mit dem neuen Standort dann richtig durchstarten und weitere Mitarbeitende einstellen.

Weiteres zum Thema
Syslogic - aus dem Unternehmen

Aktuell leider kein Eintrag vorhanden.
Suche
Suchen auf der Website

Über die Suche können Sie die Website durchsuchen. Geben Sie einfach Ihren Suchbegriff in die Leiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Suchergebnisse zu sehen.